Wir haben vorübergehend geschlossen!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen
Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung für sämtliche Verträge zwischen Mokoshop Schweiz und Nutzer des Internetshops. Es gelten jeweils die allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

Zustandekommen des Vertrages
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Mit Versand der Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande. Vertragspartner ist: Mokoshop Schweiz, Francesca Külling, Fürstenlandstrasse 31,

9000 St. Gallen, Schweiz.

Informationspflichten
Der Kunde ist bei der Registrierung verpflichtet, wahrheitsgemässe Angaben zu machen. Bei unwahrheitsgemässen Informationen des Nutzers, kann der Anbieter von einem zustande gekommenen Vertrag zurücktreten.

Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert beträgt CHF 10.-

Widerrufsrecht, Rücksendungen
Falls ein Produkt erhebliche Qualitätsmängel aufweist kann der Kunde die Ware innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt retournieren. Die zurückgesandte Ware muss unbenutzt (ungewaschen) und im Originalzustand sein. Bereits erfolgte Zahlungen werden in voller Höhe zurückerstattet (exkl. Versandkosten).

Lieferung
Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang primär innerhalb der Schweiz. Andere Länder werden auf Anfrage beliefert. Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 5-10 Werktage nach Zahlungseingang. Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, wird der Kunde informiert. 

Zahlung
Bestellungen werden grundsätzlich nach Zahlungseingang verschickt. Bankangaben für die Überweisung sind der PDF-Rechnung / Auftragsbestätigung zu entnehmen, die der Kunde erhält. Der Kunde übernimmt sämtliche Spesen, die bei einer Überweisung anfallen. Dies gilt auch für Einzahlungen am Postschalter. Dabei ist der zu überweisende Betrag vom Kunden entsprechend nach oben zu korrigieren. Bei Zahlungen aus dem Ausland empfiehlt es sich bei der Bank Auskunft über mögliche Überweisungsgebühren einzuholen. Auf keinen Fall kann eine Gebührenteilung erfolgen. Informationen über Erhebung von Zoll und Mehrwertsteuer sind beim jeweiligen Zollamt erhältlich. Erfolgt 7 Tage nach der Bestellung keine Zahlung, erhält der Kunde eine Erinnerungsmail. Wird nach
weiteren 7 Tage kein Zahlungseingang festgestellt, wird die Bestellung kommentarlos gelöscht.

Versandkosten
Schweiz und Lichtenstein gelten die offiziellen Postgebühren (www.post.ch). Im Regelfall per A-Post. Sollte eine andere Versandart gewünscht sein, muss der Kunde dies bei der Bestellung erwähnen und/oder seine Überweisung entsprechend anpassen.
Europa je nach Gewicht und Bestellmenge ab CHF 9.00. Allfällige Überweisungsgebühren und Zoll müssen vom Kunden übernommen werden

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum des Anbieters.

Gewährleistung
Der Kunde verpflichtet sich, die erhaltene Ware sofort nach Erhalt auf offensichtliche Fehler zu prüfen. Werden Mängel festgestellt, so hat er dies unverzüglich dem Anbieter mitzuteilen. Der Anbieter haftet nicht für Fehler, die durch den Kunden verursacht wurden, sowie für Abnutzungserscheinungen und Verschmutzungen.

Datenschutz
Der Anbieter verpflichtet sich, persönliche Daten des Nutzers vertraulich zu behandeln.

Haftungsausschluss für fremde Links
Mokoshop Schweiz hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten (Links).

Einverständniserklärung
Der Kunde erklärt sich mit dem Absenden der Bestellung mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Gerichtsstand

Bei allfälligen Streitigkeiten ist ausschliesslich der Gerichtsstand am Geschäftssitz von Mokoshop Schweiz zuständig. Es gilt St. Galler Recht.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie die letzte Ware in Besitz genommen haben.

 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mokoshop Schweiz, Fürstenlandstrasse 31, 9000 St. Gallen. 0041 (0)76 211 55 01, e-Mail: office@mokoshop.ch) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.


Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung  


Muster-Widerrufsformular